Exportverpackungen und Kisten aus Zusmarshausen bringen Güter nicht nur nach Augsburg, München und Ulm sicher ans Ziel.

Mehr als eine Kiste
Die Firma Jochum-Holzwerke wurde in Zusmarshausen im Jahr 1887 gegründet. Die 100%ige Kundenzufriedenheit steht seitdem im Mittelpunkt aller Jochum-Bemühungen. Mit neuesten Technologien und fachlicher Kompetenz werden Produkte und Dienstleitungen permanent optimiert. Uns, das heutige Jochum-Team, erkennen Sie am optimalen Service, am partnerschaftlichen Handeln und am überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnis.
Obwohl die Firma Jochum selbst nichts exportiert, sind unsere Produkte auf der ganzen Welt zu finden! Kisten, Verschläge, Paletten, Containerstau und Exportverpackungen werden im Zeittakt der Produktion unserer Kunden gefertigt und mittels Landtransport, Luftfracht oder Seefracht versendet.


Tragende Verpackung nach der Verladung auf Tieflader mit vorbildlicher Ladungssicherung.

Sicheres Verpacken von Maschinen und Anlagen für den weltweiten Versand und Export - HPE-Verpackungsrichtlinien beschreiben den Stand der Technik. 

Kisten, Verschläge, Paletten und Exportverpackungen für den weltweiten Export.

Die Zeiten sind hart. Packen wir´s ein...
Verlässliche Partner an seiner Seite zu haben ist besonders in wirtschaftlich harten Zeiten wichtig. Stellen Sie sich mit uns gemeinsam den Herausforderungen auf dem derzeitigen Weltmarkt.

Ihre Spitzenprodukte und unsere Verpackung, die dafür sorgt, dass alles so ankommt, wie es Ihr Haus verlassen hat, egal wo auf der Welt.

Wie wir den Warentransport effizienter machen, zeigen wir Ihnen in dieser Broschüre...

Gehen Sie auf Nummer Sicher

Stückgutverladung eines Schiffes mit Kran. Die Verpackung muß für die auftretenden Seilzugkräfte ausgelegt sein.



Unser Team garantiert, daß Ihre wertvollen Güter nach den neuesten Verfahren professionell verpackt werden.

Qualität

Qualität ist entscheidendes Kaufkriterium.
Immer mehr Staaten setzen den IPPC Standard um. Hiernach ist eine Behandlung gemäß einer anerkannten Maßnahme erforderlich.
 
Wir praktizieren die Hitzebehandlung bei einer Kerntemperatur von 56° C über mindestens 30 Minuten. Darüber hinaus wird bei Verpackungen aus Vollholz das Material meist auf ca. 18 % HF getrocknet. Die Verpackung wird an zwei gegenüberliegenden Seiten sichtbar mit der vorgeschriebenen Kennzeichnung markiert.
 
Sie als unser Kunde erhalten über die Hitzebehandlung ein Protokoll.

Ansprechpartner

Josef Jochum
Tel.: 08291/1888-0
E-Mail: exportverpackung@...