Aufbautipps - Carport

Ein Carport bauen? Trauen Sie sich - Sie können das!

Zugegeben: Ein Carport baut man nicht alle Tage. Das ist aber noch lange kein Grund, eine solche Aufgabe nicht tatkräftig anzugehen.

Die wichtigsten Schritte zeigen wir Ihnen hier. Unsere Experten stehen Ihnen natürlich ebenfalls mit Ihrer Erfahrung und vielen guten Tipps zur Seite.
 

Carportaufbau Carportbau Carportbau
Zuerst die Richtschnur spannen und die H-Anker einmessen.
 
Positionen für die Pfosten ausmessen und markieren.
 
Die Löcher für die Anker sollten ca. 0,5 x 0,5 m  groß sein.
 
Carportbau Carportbau Carportbau
Beton einfüllen und H-anker ausrichten.
 
Beton andrücken und glatt streichen.
 
Ist der Beton ausgehärtet, setzen Sie die Pfosten in die H-Anker ein und richten sie aus.
 
Carportbau Carportbau Carportbau
Durchbohren Sie den Pfosten durch die Löcher des H-Ankers.
 
Sorgfältig fixieren und gut festschrauben.
 
Die Querbalken werden eingesetzt und zunächst mit Schraubzwingen fixiert.
 
Carportbau Carportbau
Ganz wichtig: Richten sie den Pfosten vor dem Bohren mit einer Wasserwaage exakt aus.
 
Jetzt können Sie bohren und festschrauben.
 
Carportbau Carportbau
Falls Ihr neuer Carport einen Rundbogen hat, wird dieser nun ebenfalls fixiert und verschraubt.
 
Danach könenn Sie die Keile anbringen und verschrauben.
 
Carportbau Carportbau
Vernageln Sie die Dachbalken mit Winkeleisen auf der Unterkonstruktion.
 
Auch die Streben zwischen den Dachbalken werden mit Winkeleisen montiert.
Carportbau Carportbau Carportbau
Der Winkelverband wird unter den Dachsparren angebracht.
 
Jetzt noch das Kopfband vom Pfosten zum Dachsparren montieren...
 
Blenden anbringen...
 
Carportbau Carportbau
und die Dachelemente platzieren und festnageln. Fertig!